Arvato Systems ist „Accelerator“ im Markt für Managed Hybrid Cloud Provider, © Arvato Systems 2018

Arvato Systems ist „Accelerator“ im Markt für Managed Hybrid Cloud Provider

Das unabhängige IT-Research- und Beratungsunternehmen Crisp Research AG hat Arvato Systems in der soeben erschienenen Studie „Crisp Vendor Universe Cloud Computing Anbieter & Dienstleister 2018“ als „Accelerator“ unter den Managed Hybrid Cloud Providern ausgezeichnet. Als Bewertungskriterien dienen Crisp sowohl Marktreife und Produktnutzen als auch unternehmensbezogene Charakteristika wie Strategie, Customer Experience und Agilität.

Das Segment der Managed Hybrid Cloud Provider definiert sich laut Studie maßgeblich darüber, auf den Plattformen der großen Cloud-Hyperscaler den Betrieb von Anwendungen und ganzen IT-Architekturen zu übernehmen. Der Unterschied zu Managed Public Cloud Providern liegt vor allem darin, dass Hybrid Cloud Anbieter auch über eigene Infrastrukturen verfügen beziehungsweise ganze aktiv bestehende (Private Cloud)-Infrastrukturen der Unternehmen mit in die Architektur aufnehmen. So haben die Managed Hybrid Cloud Provider einen deutlich umfangreicheren Wirkungsbereich.

Arvato Systems bescheinigt die Studie, „zur Hybrid Cloud-Elite in Deutschland“ zu gehören und „klassische IT-Kompetenzen und innovative Services rund um das Cloud-Paradigma“ zu zeigen. Die Arvato Systems Strategie folge „einem klaren Plan. Insbesondere der Ausbau der Partnerschaften zu führenden Public Cloud Anbietern ist hierbei im Vordergrund.“ Als Stärken von Arvato Systems sieht Crisp Research die hohe Kompetenz im Bereich hybrider Workloads dank langjähriger Erfahrung im Enterprise-IT-Betrieb, die enge Partnerschaft zu den Cloud-Partnern AWS und Microsoft sowie globale Expertise und dediziertes Know-how in den Kernbranchen Medien, Handel, Versorger und Gesundheitswesen.

Arvato Systems, so die Studie, sei es gelungen, „sich bei den Managed Hybrid Cloud-Services zu einem der Accelerator zu entwickeln. Dank einer konsequenten Strategie und fokussierten Entwicklung der Cloud-Expertise mit konkreten Zielkun­den und USPs kann Arvato in Kombination mit den bestehenden Er­fahrungen und IT-Assets einen umfangreichen und anspruchsvollen Managed Cloud-Service auf die Beine stellen, der vor allem für Mittel­ständler und Großunternehmen interessant ist, die eine enge Partner­schaft mit ihrem Managed Service Provider suchen.“

Nach der im April erfolgten Klassifizierung als „Leader“ für Digital Transformation Services & Solutions durch das Analystenhaus ISGund der Verleihung des „Digital Leader Award“ im Juli ist die aktuelle Bewertung durch Crisp eine weitere Bestätigung für Arvato Systems als Multi-Cloud-Service Provider und Partner für die Digitale Transformation.

Titelbild: Arvato Systems ist „Accelerator“ im Markt für Managed Hybrid Cloud Provider, © Arvato Systems 2018