MEiM 2017: Betriebliches Gesundheitsmanagement steht im Mittelpunkt

MEiM 2017: Betriebliches Gesundheitsmanagement steht im Mittelpunkt

Die Kongressmesse MEiM “Mehr Erfolg im Mittelstand” versammelt am Mittwoch, dem 22. November 2017, bereits zum 17. Mal die Entscheider verschiedener Branchen im Heinz Nixdorf Museumsforum (HNF) in Paderborn. Experten aus allen unternehmensrelevanten Bereichen informieren in ca. 30 Fachvorträgen über Trends, Ideen und Erkenntnisse aus der Praxis. Zudem präsentieren zahlreiche regionale und überregionale Aussteller ihre anspruchsvollen Lösungen. Von Lean Production über Marketing und Management bis zu IT und vielen weiteren sind alle relevanten Themen für ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen vertreten.

Ein Schwerpunktthema bildet dieses Jahr das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Durch die Förderung von Gesundheit und Motivation wird die Produktivität und Dienstleistungsqualität von Unternehmen gesteigert. Die Experten des Gesundheitsnetzwerk praenet begleiten die MEiM aus diesem Grund mit interaktiven Angeboten. Auf der Aktionsfläche messen sie beispielsweise den Blutdruck der Besucher und informieren praxisnah über die Möglichkeiten des BGM.

Betriebliches Gesundheitsmanagement und erfolgreiche Markenführung: Keyspeaker 2017

Ein großes Highlight der MEiM bilden die hochkarätigen Keyspeaker, die in ihren Fachvorträgen die aktuellen Themen des Mittelstandes pointieren. Die Eröffnung hält dieses Jahr Prof. Dr. Siegmar Bornemann vom Institut für ganzheitliches Unternehmensmanagement. In seinem spannenden und informativen Impulsvortrag „Auf dem Weg zu einer individualisierten ganzheitlichen Zelltherapie“ erklärt er, wie praktisch alle Krankheitsbilder des Menschen im Bezug auf die Mangelsyndrome der Zelle erklärbar und vor allem – heilbar sind. Zudem rüttelt der Diplom-Rhythmiklehrer und zugelassener Prozessberater Christoph M. Michalski am Selbstverständnis des Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Mit seiner lockeren und pointierten Art stellt er in seiner Keynote: “BGM im digitalen Zeitalter – Bits und Bytes statt Schweiß?” ungewöhnliche Sichtweisen und Perspektiven zur Diskussion. Sein Ziel ist das BGM in den notwendigen Fokus von Entscheidern zu rücken.

Bei dem Vortrag “Markenführung im Zeitalter der Digitalisierung” zeigt Markenexperten und Sozialwissenschaftler Max C. Winterhoff zudem wie Unternehmer ihre eigene Markenidentität schärfen und sich so besser und teurer verkaufen können. Mithilfe einer Checkliste zum digitalen Reifegrad der Markenführung deckt der Gründer von “Rheinstrategie” die Potenziale für das individuelle Brand Management der Unternehmer auf.

LEONEX Internet GmbH – Goldpartner der MEiM 2017

In diesem Jahr wird die MEiM durch die LEONEX Internet GmbH als Goldpartner präsentiert. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen für erfolgreiches E-Business – vom Konzept, über die technische Umsetzung, bis hin zur ganzheitlichen Betreuung. Dabei wird die Softwareentwicklung ebenso angeboten wie Mobile Lösungen und Online-Marketing. In dem Vortrag um 11:00 Uhr stellt die GmbH ihre passgenauen Lösungen vor.

Titelbild: MEiM Logo 2017, ©  Grothus van Koten Mittelstandsmarketing KG

Reinhold Clausjürgens
Verfolgen Reinhold Clausjürgens:

Reinhold Clausjürgens ist Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL

Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL.de

Bitte hinterlasse eine Antwort

*