Maschinenbau in OWL als Magnet für Aussteller und Besucher – FMB 2017 ausgebucht

Maschinenbau in OWL als Magnet für Aussteller und Besucher – FMB 2017 ausgebucht

Aussteller und Besucher haben allen Grund, gespannt auf die Eröffnung der 13. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau am 8. November 2017 zu blicken: Die beiden Messehallen sind vollständig belegt und mit mehr als 500 Ausstellern ist auch die Breite des Angebotes so groß wie nie zuvor.

Das zeigt: Der Standort OWL ist nach wie vor ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor für die Messe. Die Region ist bekannt für ihren dichten Besatz an renommierten Unternehmen des Maschinenbaus sowie Schlüssel-Zulieferbranchen z.B. der Automatisierungstechnik, viele von ihnen inhabergeführt und „Hidden Champions“ auf ihrem Gebiet.

Insgesamt sind es 700 Unternehmen in der gesamten Wertschöpfungskette, die einen Umsatz von mehr als 21 Mrd. € erwirtschaften und etwa 100.000 Mitarbeiter beschäftigen – auf engem Raum im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Viele von ihnen kooperieren wiederum mit den Hochschulen der Region in den mehr als 200 Projekten des Spitzenclusters „Intelligente Technische Systeme – it´s OWL“ und entwickeln sehr praxisbezogene Beispiele für die Umsetzung von Industrie 4.0.

Vor allem aber sehen sich die Unternehmen der Region als Netzwerk, das gemeinsam seine Stärken ausbaut. Das wird u.a. vorangetrieben durch Institutionen wie den Verein OWL Maschinenbau mit seinen Arbeitskreisen, Veranstaltungen und vielfältigen Aktivitäten. Ein weiterer wichtiger Baustein des Netzwerkes ist traditionell die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau als Plattform für Austausch und Gespräche.

Gefördert wird die Kooperation auf Personen- und Unternehmensebene durch das besondere Konzept der Messe. Christian Enßle, Portfolio Manager des Messeveranstalters Clarion Events: „Wir wollen es den Beteiligten so einfach wie möglich machen: Die Wege sind kurz, die Stände überschaubar, der Eintritt für Besucher kostenlos. Hier kommen die Besucher leicht ins Gespräch mit Ausstellern, können neue Zulieferer kennenlernen oder über konkrete Projekte diskutieren. Das ist unser Ziel.“

Dieses Ziel können die Besucher vom 8. bis 10. November 2017 verfolgen. Dann findet die Messe zum dreizehnten Mal statt – und es zeigen wiederum mehr Aussteller ihr Angebot als in den vergangenen Jahren.

Titelbild: FMB 2017, © Clarion Events Deutschland GmbH 2017

Reinhold Clausjürgens
Verfolgen Reinhold Clausjürgens:

Reinhold Clausjürgens ist Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL

Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL.de

Bitte hinterlasse eine Antwort

*