Fußball 4.0: arvato Systems ist Partner der RoboCups 2016

Fußball 4.0: arvato Systems ist Partner der RoboCups 2016

arvato Systems ist Partner des RoboCups 2016, der in diesem Jahr vom 30. Juni bis 4. Juli 2016 in Leipzig stattfindet. Bei diesem ganz besonderen, internationalen Mannschaftsturnier treten intelligente Roboter unter anderem im Fußball gegeneinander an. 

Der RoboCup ist der führende und größte Wettbewerb für intelligente Roboter und eines der weltweit bedeutendsten Technologieevents. Die von arvato Systems geförderte Veranstaltung verbindet eine Vielzahl interdisziplinärer Wettbewerbe: Neben fußballspielenden Robotern können Besucher auf dem Leipziger Messegelände viele weitere Aspekte der Robotik kennenlernen: Selbstfahrende Fahrzeuge und Robotik-basierte Assistenzsysteme für die Pflege, Roboter in der Arbeitswelt und der industriellen Produktion, im privaten Umfeld sowie als Helfer im Katastrophenfall sind spannende Anwendungsbeispiele dieser Technologie.

„Wir freuen uns darauf, die nächste Generation der Entwickler und Gestalter von Technologie in Leipzig willkommen zu heißen und näher kennenzulernen. Für arvato Systems ist dieser Event eine hervorragende Gelegenheit, sich über die neuen Möglichkeiten der Robotik für Wirtschaft und Industrie auszutauschen. Diese Technologie besitzt eine rasante Entwicklungsgeschwindigkeit – wir sind deshalb sehr gespannt, mit welcher „State-of-the-Art“ uns ein Roboter im Jahr 2016 begegnen wird. Allen Mitwirkenden vor und hinter der Bande wünschen wir einen spannenden RoboCup“, äußerte sich Thomas Nautsch, Geschäftsführer von arvato Systems perdata in Leipzig, die die Veranstaltung als Friends-Sponsor unterstützt.

Initiator des RoboCups ist die internationale RoboCup Federation. Die Organisation verfolgt seit 1997 das Ziel, bis zum Jahr 2050 intelligente humanoide Fußballroboter zu entwickeln, die gegen den dann amtierenden FIFA-Fußballweltmeister aus Fleisch und Blut antreten und auch gewinnen können. Der RoboCup findet seit 1997 jährlich weltweit an einem anderen Ort statt – in diesem Jahr zum zweiten Mal in Deutschland. Auf dem Leipziger Messegelände werden dann mehr als 500 Teams aus über 40 Ländern erwartet, die in unterschiedlichen Ligen und Disziplinen gegeneinander antreten.

Titelbild: Beim RoboCup 2016 treten fußballspielende Roboter gegeneinander an, © arvato Systems 2016

Reinhold Clausjürgens
Verfolgen Reinhold Clausjürgens:

Reinhold Clausjürgens ist Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL

Inhaber von croXXing - International Business Development und Redakteur bei ITK-OWL.de

Bitte hinterlasse eine Antwort

*