Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Markenpiraterie im Deutschen und Europäischen Recht

22. April 2016 @ 10:00 - 15:00

Fotolia_68668675_XS

Die Öffnung nationaler Märkte und die Ausrichtung an den Welthandel birgt für nationale Unternehmen neben beabsichtigten Wachstumseffekten ein stetig wachsendes Bedrohungspotenzial durch Produkt- und Markenpiraterie. Auf diese negative Entwicklung weisen supranationale und nationale Institutionen, Verbände sowie regionale Kammern in den letzten Jahren vermehrt hin.

Dabei wird deutlich: Jeder unternehmerische Erfolg, branchenunabhängig und marktübergreifend, erhöht die Gefahr eines Angriffs auf die Identität eines Unternehmens, namentlich sein Marken- und Produktportfolio. Dieser unternehmerische Kern wird durch eine Vielzahl gewerblicher Schutzrechte gewährleistet und geschützt.

Wird diesen Gefahren nicht frühzeitig begegnet, können sie sich zu materiellen und immateriellen Einbußen verdichten, um in letzter Konsequenz zur Verdrängung vom Markt und unternehmerischem Scheitern zu führen. Denn die unerlaubte Nachahmung erfolgreicher Konzepte ist ein zeit- und kostengünstiges Mittel, um Gewinne zu maximieren.

Damit die verschiedenen Schutzmechanismen ihre volle Wirkung entfalten, müssen sie aufgebaut, aufrechterhalten und, wo erforderlich, effektiv eingesetzt werden.

Die Abschlussveranstaltung des BMBF-geförderten Projektes „Markenpiraterie“ (Projektträger Jülich, FKZ: 03FH052PX2), zu der wir Sie gemeinsam mit dem Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld und unseren Praxispartnern, u.a. den Industrie- und Handelskammern Lippe zu Detmold und Ostwestfalen zu Bielefeld, herzlich einladen, verschafft Ihnen einen Überblick über die juristischen Grundlagen und Maßnahmen zum Markenschutz und gibt eine erste Orientierung im Falle einer eingetreten Markenrechtsverletzung.

Während der Veranstaltung haben Sie zudem die Möglichkeit, die Teil-Ausstellung „Schöner Schein. Dunkler Schatten“ unseres Projektpartners Aktionskreis gegen Markenpiraterie e.V. (APM), Berlin und die Ausstellung „Souvenirs, Souvenirs“ des Deutschen Zollmuseums kennenzulernen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Details

Datum:
22. April 2016
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://bit.ly/1q1AMCW

Veranstaltungsort

FH Bielefeld
Interaktion 1
Bielefeld, NRW 33619 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

IHK Ostwestfalen
Webseite:
http://www.ostwestfalen.ihk.de